Enterale Überleitgeräte

Merkmale

Merkmale

Enterale Überleitgeräte werden zur Verabreichung von Sondennahrung und Flüssigkeiten eingesetzt. Entscheidend für die richtige Auswahl sind folgende Kriterien:

  • Kompatibilität zum eingesetzten Ernährungsbehältnis
    (EasyBag, Flasche oder Beutel) 
  • Applikation per Schwerkraft 
  • Applikation per Ernährungspumpe

Die beiden Tropfkammer-Ansätze EasyBag und Varioline sind intuitiv, sicher und einfach in der Handhabung. Leerbeutel zur separaten Flüssigkeitszufuhr runden die Produktpalette ab.

Die Überleitgeräte/das Zubehör von Fresenius Kabi sind Latex- und DEHP-frei* und tragen somit zu einer komplikationslosen Applikation von Sondennahrung bei.

Für die zusätzliche Medikamentenapplikation und/oder zur Spülung der Ernährungssonden enthalten die enteralen Überleitgeräte einen patientennahen integrierten Medikamentenport, das sogenannte „T-Stück“.


* Ausnahmen:
  APPLIX® Duoline mobile
  APPLIX® Verlängerung für Überleitgeräte
  APPLIX® Schwerkraft-Dosierhilfe