Datenschutzerklärung

(Stand: Juli 2018)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Fresenius Kabi (Schweiz) AG („Fresenius Kabi“). Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir möchten Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten erheben und welche Datentypen wir erheben und Ihnen erläutern, wie diese Daten verwendet werden.

Wir weisen Sie auch darauf hin, dass unsere Websites Links zu externen Seiten enthalten, auf welche die vorliegende Datenschutzerklärung nicht anwendbar ist. Ausserdem können einige unserer lokalen Websites der Fresenius Kabi Konzerngesellschaften unterschiedliche Datenschutzerklärungen aufweisen. Der Besuch solcher Websites unterliegt der Datenschutzerklärung der jeweiligen Website.

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Situationen erheben und verwenden

Beim Besuch unserer Website

Wie bei den meisten Websites erfassen wir bestimmte Daten während Ihres Besuches auf unserer Website. Wir tun dies, um die Website optimiert für das von Ihnen verwendete Gerät und mit all seinen Funktionen darstellen zu können oder um Ihre Präferenzen für Ihre aktuellen oder künftigen Browsersitzungen zu speichern. Die folgenden Internetprotokolldaten werden routinemässig während des Besuchs unserer Website erfasst

  • Name Ihres Dienstanbieters (IP-Adresse)
  • Website, die Sie auf unsere Website geleitet hat
  • besuchte Seiten
  • Ihr Webbrowsertyp und
  • Datum und Dauer Ihres Besuchs

Ihre IP-Adresse wird pseudonymisiert bearbeitet, indem die letzten drei Ziffern gelöscht werden. So können wir Sie nicht mehr direkt als Person identifizieren. Wir werden diese Daten innerhalb eines Monats löschen.

Cookies

In einigen Bereichen unserer Website verwenden wir Cookies. Finden Sie hier mehr Informationen über die Verwendung von Cookies.

Wenn Sie uns aufgrund einer Anfrage oder Umfrage selber personenbezogene Daten zur Verfügung stellen

Wir bearbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns selber aktiv zur Verfügung gestellt haben, zum Beispiel beim Ausfüllen von Online-Formularen oder Umfragen oder wenn Sie uns über andere Kommunikationsmittel wie E-Mail, Telefon oder Post kontaktieren. Bei Online-Formularen können Sie den Zweck, für den Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, auf dem Formular selbst finden.

Wenn Sie uns über unsere Website kontaktieren, speichern wir personenbezogene Daten wie

  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer
  • Unternehmen, Beruf
  • Art der Anfrage und mögliche weitere Informationen zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Wir tun dies aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung oder, je nach Situation, aufgrund einer anderen rechtlichen Grundlage, die die Bearbeitung von Personendaten erlaubt. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die gewünschten Informationen, Produkte oder Dienstleistungen vermitteln zu können oder zu anderen Zwecken, für die Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für eine weitere Kontaktaufnahme mit Ihnen, es sei denn, Sie haben uns Ihre ausdrückliche Einwilligung hierfür erteilt. Ihre Kontaktdaten werden bis zu sechs Monate nach Abschluss der Anfrage oder Umfrage gespeichert, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, die Daten länger aufzubewahren. Angaben, die Sie uns in Online-Formularen zur Verfügung stellen, werden mithilfe einer sicheren Verbindung bearbeitet, um personenbezogene Daten vor Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen. Bitte beachten Sie, dass der normale (nicht-verschlüsselte) E-Mail-Verkehr nicht sicher ist.

Wir teilen Ihre Daten

Wir geben Ihre Daten innerhalb des Fresenius-Konzerns weiter. Die Daten werden von der Fresenius Netcare GmbH, Else-Kröner-Strasse 1, 61352 Bad Homburg, Deutschland, gespeichert und gehostet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten in Länder ausserhalb der Schweiz und der EU ist, mit Ausnahme Ihrer Anfragen von ausserhalb der Schweiz, nicht vorgesehen. Die Partner, welche nicht in der Schweiz ansässig sind, werden durch vertragliche Vereinbarungen verpflichtet, einen Datenschutz zu befolgen, der dem Datenschutzniveau der Schweiz entspricht. Zwischen den Fresenius Kabi-Gesellschaften gelten verbindliche Regeln über den Datenschutz, die dieses Datenschutzniveau ebenfalls sicherstellen.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, leiten wir diese, einschliesslich Ihrer personenbezogenen Daten, wie von Ihnen angegeben, an Ihren Ansprechpartner vor Ort weiter. Wenn sich ein solcher lokaler Kontakt in einem Land ausserhalb der Schweiz befindet, werden wir die Daten basierend auf Ihrer Einwilligung dorthin übertragen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an staatliche Behörden weiter, ausser wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeitenden, Agenturen und Vertriebspartner sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten und den Datenschutz zu respektieren.

Anträge, Anfragen und Beschwerden

Sie können jederzeit Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, einschliesslich, aber nicht beschränkt, auf Herkunft und Empfänger Ihrer Daten und die Zwecke der Verarbeitung. Sie können auch Informationen über den Zugriff auf Ihre Daten anfordern, eine Kopie Ihrer Daten verlangen, Ihre Daten berichtigen lassen und die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern eine Speicherung nicht gemäss gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist. Sie können auch jederzeit eine Beschwerde betreffend der Bearbeitung Ihrer Personendaten durch uns einreichen. Wir werden den Eingang der Beschwerde bestätigen und Ihre Anliegen bearbeiten. Bitte verwenden Sie dieses Datenschutz-Kontaktformular für Ihre Anfragen und Beschwerden.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen oder Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen; in diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte über die unten aufgeführten Kontaktdaten. Wenn Sie sich für einen Newsletter oder eine andere automatischen Zustellung von Informationen angemeldet haben, können Sie sich jederzeit durch entsprechende Information an uns abmelden.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes haben, bezüglich des Zugriffs auf oder der Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse

Fresenius Kabi (Schweiz) AG
Data Protection Officer

Aawasserstrasse 2
CH-6370 Oberdorf

Schweiz

E-Mail: datenschutz.ch@fresenius-kabi.com