CompoStop™ flex

CompoStop™ flex

Allgemeine Informationen

Blutbeutelsysteme mit Leukozytenfilter für die Herstellung von Thrombozytenkonzentraten. Die CompoStop™ Flex Blutbeutelsysteme sind für manuelle oder automatische Herstellung leukozytendepletierter Thrombozytenkonzentrate entwickelt worden. Die Filtersysteme sind in unterschiedlichen Konfigurationen erhältlich und für sterile Dockingverfahren konzipiert.

Merkmale

  • Hohe Thrombozytenausbeute und minimaler Volumenverlust
  • 1300 ml PVC/Citrate Lagerbeutel für Thrombozytenlagerung bis zu 7 Tagen
  • Geeignet für gepoolte Thrombozytenkonzentrate, die in Plasma oder Additivlösung
    (z.B. CompoSol®) gelagert sind
  • Automatische Trennung zwischen CompoMat® G4 und CompoMat® G5
  • CompoStop™ Flex für manuelle Trennung einschließlich Stopfunktion bei Erythrozytenbeimischung
  • Keine weiteren Dockingverfahren nach dem Pooling notwendig
  • Flexibler Leukozytendepletionsfilter
  • Restleukozyten deutlich unter 1 x 106/Einheit gemäß der WHO und den European Guidelines
  • Volumenverlust ca. 8 ml
  • Thrombozytenausbeute ca. 90%
  • Lagerungsbeutel PVC/Zitrat 1300 ml
  • Filtrationszeit manuell ca. 7 min und maschinell ca. 3 min

Bestellinformationen

Artikel VE* Art.-Nr.
CompoStop™ Flex - PLT Poolingsystem (Kaskade) mit integriertem Leukozytenfilter und 1300ml Lagerbeutel 40 PD51600
CompoStop™ Flex - PLT Poolingsystem (Oktopus)
mit integriertem Leukozytenfilter und 1300ml Lagerbeutel
30 PT52600

*Verpackungseinheit