freeflex®+

Merkmale

  Hohe Sicherheit  

  • Injektionsport mit Luer-Lock-Anschluß für eine nadelfreie Medikamentenzubereitung. Kompatibilität von Spritzen mit Luer-Lock-Anschluss:
    - 10/20 ml Applikationen: Alle gängigen Spritzen können verwendet werden.
    - 50/60 ml Applikationen: Es wird die Verwendung von BD Plastikpak Luer Lock, 50 ml,
      Artikelnummer 300865, Pharmazentralnummer 7657513 empfohlen.
  • Vermeidung von Nadelstichverletzungen und Beschädigungen des Beutels bei der Medikamentenzubereitung.
  • Infusionsport sicher und fest konnektierbar mit Infudrop FX-Klick-System.
  • Beutel und Umverpackung sind gemeinsam bei 121°C sterilisiert. Der Beutel kann daher ohne Desinfektion in sterile Umgebung eingebracht werden.

Einfache Handhabung

  • Leichtes Öffnen durch vorgestanzte Folienecken (Peel-off-System).
  • Eine Sterilität beider Ports wird durch abbrechbare Verschlußkappen ermöglicht. Dadurch ist eine Desinfektion der Ports, unmittelbar nach Entfernen der Verschlußkappen, nicht notwendig.
  • Stabile, integrierte Aufhängevorrichtung.

Hervorragende Medikamentenkompatibilität  

  • Beutel aus mehrschichtiger Folie auf Polyolefinbasis (PP).
  • Hervorragende Kompatibilität mit gebräuchlichen Medikamenten (ähnlich Glasbehältnissen).
  • Über 40 Medikamente, einschließlich  Antiinfektiva und Zytostatika, wurden auf Kompatibilität mit freeflex®+-Beutel geprüft.
  • Keine Absorption an die Beutelfolie – volle Verfügbarkeit des Medikaments für den Patienten.
  • PVC-, latex- und weichmacherfrei (DEHP) – keine Migration von Bestandteilen in die Lösung.

Zusatzinformationen

freeflex®+ Transfer-Adapter

Umverpackung

Die handhabungsfreundliche Umverpackung

Injektionsport

Injektionsport

Luer-Lock Injektionsport

Transfer-Adapter

Transfer-Adapter