Fresenius Kabi zum ersten Mal auf dem DGRh-Kongress

13. September 2018

Biologika stellen in der therapeutischen Versorgung von Patienten mit schwerwiegenden chronischen wie auch lebensbedrohlichen Erkrankungen einen wichtigen Pfeiler dar. Aus der Dermatologie, Rheumatologie, Gastroenterologie sowie auch Onkologie sind diese Arzneimittel aus dem Therapiealltag nicht mehr wegzudenken.

Fresenius Kabi hat sich dazu entschieden, das Arzneimittelangebot durch qualitativ hochwertige Nachfolgeprodukte von Biologika, deren Patentschutz abgelaufen ist, zu erweitern. Unter Berücksichtigung des im Vordergrund stehenden Leistungsversprechens – „wir helfen Menschen“ – stellen wir uns dieser Verantwortung mit der Entwicklung und Herstellung von Biosimilars.

Ausgestattet mit der Erfahrung und Fachkenntnis in Produktion und Biotechnologie setzt Fresenius Kabi die gleichen Qualitätsstandards bei der Entwicklung und Fertigung von Biosimilars wie sie vom Originator eines Biologika gefordert werden. Wir entwickeln ein autoimmunes Portfolio aus Biosimilars und verpflichten uns langfristig Ihren Bedarf und den Ihrer Patienten zu erfüllen.

Fresenius Kabi wird zum ersten Mal auf dem bevorstehenden Kongress der Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh-Kongress) im September 2018 in Mannheim mit einem Stand vertreten sein. Sie finden uns auf Ebene 1, Stand Nummer 10 des Mannheimer Kongresszentrums Rosengarten – wir freuen uns auf Ihren Besuch.