Bewerbungsphase läuft: Queen Silvia Nursing Award unterstützt von Fresenius Kabi Deutschland

11. Oktober 2018

Bad Homburg, 11. Oktober 2018 – Seit vergangenem Jahr können sich deutsche Pflegeschüler beim renommierten Queen Silvia Nursing Award bewerben. Die Auszeichnung soll angehende Pflegekräfte inspirieren, mit eigenen Ideen die Entwicklung der Pflege aktiv mitzugestalten. Verliehen wird der mit 6.000 Euro dotierte Award im Frühjahr 2019 in Stockholm – von Königin Silvia von Schweden persönlich. Unterstützt wird der internationale Wettbewerb auch diesmal wieder von Fresenius Kabi Deutschland.

Durch den demographischen Wandel gewinnt die Pflege zunehmend an Bedeutung. Und so soll der Queen Silvia Nursing Award bereits heute dazu beitragen, die Weichen für die Zukunft zu stellen – und gleichzeitig dafür sorgen, dass der Pflegeberuf mehr Anerkennung, Aufmerksamkeit und Unterstützung erfährt. Gerade während der prägenden Ausbildungsjahre sammeln viele Pflegeanwärter nicht nur wichtige Eindrücke, sondern entwickeln auch eigene Vorstellungen davon, wie die Pflege verbessert werden könnte – und genau solche Ideen sind hier gefragt.

Eine Auszeichnung für die Zukunft der Pflege

„Der Queen Silvia Nursing Award gibt Pflegeschülern eine Plattform, sich mit ihren Vorschlägen in die zukünftige Entwicklung der Pflege einzubringen – und die Pflege damit weiterzubringen“, Dagmar Scherrer, Mitglied der Geschäftsleitung von Fresenius Kabi Deutschland und Leiterin FresuCare Services. Sie betont: „Wir unterstützen diesen Wettbewerb gerne, denn hier verbindet sich Motivation für engagierte junge Menschen mit Inspiration für unsere Gesellschaft.“ War die Teilnahme 2013 nur schwedischen Nachwuchspflegekräften vorbehalten, hatten im darauffolgenden Jahr finnische Pflegeschüler und ab 2016 auch polnische und deutsche Bewerber die Möglichkeit, ihre Ideen einzureichen. Und so konnte Berit Ehmann im April 2018 als erste deutsche Gewinnerin die Auszeichnung entgegennehmen.

Bewerbungsphase läuft bis zum 19. November 2018

Wer mit seiner Idee dabei sein möchte, kann sich noch bis zum 19. November 2018 online bewerben unter www.queensilvianursingaward.de. Eine Jury bestimmt dann aus den 40 bestbewerteten Ideen die sechs Finalisten – am 23. Dezember wird der/die Gewinner(in) offiziell bekanntgegeben. Neben einem Geldpreis in Höhe von 6000 Euro gehört zum Award auch die Möglichkeit, ein halbjähriges Praktikum bei innovativen Partnerorganisationen zu absolvieren. Die Auszeichnung wird traditionell in Stockholm von Königin Silvia von Schweden persönlich überreicht.

Downloads

Bitte klicken Sie auf die folgenden Links, um die Dokumente herunterzuladen: