Nachrichten

3M™ Tegaderm™ Superabsorber – Optimiert für ein PLUS an Leistung und Komfort

10. Mai 2019

Bad Homburg, 10. Mai 2019 – Mit einem Plus an Leistung und Komfort präsentiert sich der neue 3M™ Tegaderm™ Superabsorber von Fresenius Kabi Deutschland in Kooperation mit 3M Medica.
Dieser sterile Wundverband zur Versorgung von mäßig bis sehr stark exsudierenden Wunden unterstützt die natürliche Wundreinigung und reduziert unangenehmen Wundgeruch. Er verbessert das Wundheilungsmilieu, indem er sehr hohe Mengen an Exsudat absorbiert und es mitsamt Zelltrümmern und Bakterien im Verband einschließt. Dadurch kann das Infektionsrisiko sowie die Gefahr einer möglichen Mazeration des Wundrandes reduziert und eine signifikante Zeit- und Kosteneinsparung erzielt werden. Das neue Design in Kombination mit dem weicheren Material erhöht zudem den Tragekomfort und unterstützt somit das Wohlbefinden des Patienten.

Stark exsudierende Wunden sollten mit Verbandmitteln versorgt werden, die eine hohe Absorptions- und Retentionsleistung aufweisen. Oftmals geht diese Eigenschaft jedoch zu Lasten der Flexibilität. Beim 3M™ Tegaderm™ Superabsorber ist dies hingegen nicht der Fall. Der optimierte Verband ermöglicht ein zuverlässiges Exsudatmanagement und gewährleistet dennoch einen hohen Tragekomfort. Er unterstützt den natürlichen Wundheilungsprozess und reduziert das Risiko von Komplikationen, wie z.B. einer Wundinfektion.

Hoher Tragekomfort für mehr Wohlbefinden
Das flexiblere, anpassungsfähigere Produkt mit seinen abgerundeten Ecken und weichen Längskanten ermöglicht ein einfaches Anmodellieren des Verbandes an die Wunde und reduziert die Gefahr von verbandinduzierten Druckstellen. Durch den angeneh­meren Tragekomfort steigt auch das Wohlbefinden des Patienten, was sich wiederum positiv auf die Wundheilung und die Lebensqualität auswirkt.

Ein PLUS an Absorption und Retention
Durch eine Vergrößerung der Absorptionsfläche konnte die Absorptions- und Retentionsleistung des Produktes um 20%* gesteigert werden. Der optimierte Superabsorberkern saugt vertikal sehr hohe Mengen an Exsudat auf, schließt Bakterien und Zelltrümmer sicher ein und verringert so die Gefahr einer möglichen Mazeration (auch unter Kompression). Auf diese Weise wird auch die Keimbelas­tung in der Wunde und ein damit einhergehender unangenehmer Wundgeruch minimiert. Die Reduktion von 4 auf 2 Haltelaschen ermöglicht außerdem ein besseres Aufquellen des Produktes.

Hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Anwendung
Der optimierte 4-Lagen-Produktaufbau, inklusive Wundkontaktschicht und wasserabweisender grüner Verbandrückseite, sorgt für eine schnelle und gleichmäßige Verteilung des Exsudates im Inneren des Verbandes und wirkt einem Auslaufen entgegen. Dies ermöglicht Ihnen ein zuverlässiges Exsudatmanagement und reduziert die Rate der fehlerhaften Anwendungen, was eine hohe Anwendungssicherheit zur Folge hat.

Mit 3M™ Tegaderm™ Superabsorber bieten Fresenius Kabi Deutschland und 3M Medica eine erstattungsfähige Lösung zur Versorgung von mäßig bis sehr stark exsudierenden Wunden, wie z. B. Ulcus cruris, Dekubitalulcera, Fußulcera oder akuten Wunden. Der sterile Wundverband verbessert das Wundheilungsmilieu und fördert die Bedingungen für eine schnelle Wundheilung.

Weiterführende Informationen finde Sie im Internet unter:
www.fresenius-kabi.com/de/medizinprodukte/3m-tegaderm-superabsorber.

* 3M Health Care, Vergleich der Absorptionsleistung zur bisherigen Produktqualität, (TDS-EU-05-395120/Version 1). Die zitierten Inhalte können durch Kontaktaufnahme mit der Firma 3M Deutschland GmbH, Neuss angefordert werden.

Downloads

Bitte klicken Sie auf die folgenden Links, um die Dokumente herunterzuladen: