3M™ Tegaderm™ Silicone Foam


Wundarchitektur

Flache Wunden
Tiefe Wunden
Cavitäten

 

Exsudatmanagement

Wenig
Mäßig
Stark


 

Merkmale

Der Schaumverband mit patentiertem Silikonhaftrand für fragile Haut.

3M Tegaderm Silicone Foam bietet eine Kombination aus einem effizienten Schaumverband für die idealfeuchte Wundversorgung und einem atraumatischen Silikonhaftrand. Er eignet sich aufgrund seines 4-Lagen-Aufbaus und dem patentierten Silikonhaftrand insbesondere für die sichere und wirtschaftliche Versorgung von wenig bis stark exsudierenden Wunden bei fragiler Haut.

Eigenschaften

  • Deutlich längere Tragedauer plus schonendes Haftvermögen 1,2
  • Sichere und zuverlässige Fixierung über die gesamte Tragedauer 1,2
  • Gewährleistet ein idealfeuchtes Wundheilungsmilieu und unterstützt somit den natürlichen Wundheilungsprozess
  • Minimiert das Risiko von Hautmazeration
  • Einfache aseptische Applikation
  • Lässt sich bei Bedarf ohne Haftungsverlust repositionieren
  • Anpassung an unterschiedliche Exsudatmengen
  • Wasser- und bakteriendicht

 

1 3M Health Care (4" x 4"- und 6" x 6"-Wundauflagen, 05-013978), n = 48

2 3M Health Care (4" x 4"- und 6" x 6"-Wundauflagen, 05-013977), n = 48

Die unter 1-2 zitierten Ergebnisse können durch Kontaktaufnahme mit der Firma 3M Deutschland GmbH, Neuss angefordert werden.

Indikationen

  • Schwach bis stark exsudierende, oberflächliche bis tiefe Wunden:
    - Ulcus cruris verschiedener Genese, z. B. venös, arteriell, mixtum
    - Dekubitalulcera
    - Diabetisches Fußsyndrom
    - Chirurgische Wunden
    - Neuropathische Ulcera
    - Unter Kompressionstherapie
  • Tragedauer bis zu 7 Tage

Produktaufbau

Anwendung

Anwendungshinweise

  1. Wunde und umliegende Haut gemäß den hausinternen Richtlinien reinigen.
  2. Wundumgebung gründlich trocknen.
  3. Wunde beurteilen.
  4. Einen Verband in geeigneter Größe auswählen, so dass die Schaumauflage größer als die Wundfläche ist.

 

Vorbereitung und Positionierung Ferse

Tegaderm_01

Den Verband aus der Verpackung entnehmen und an den Seitenlaschen festhalten.

Tegaderm2

Die beiden seitlichen Laschen festhalten und das weiße Schutzpapier abziehen.

Tegaderm3

Den Verband über der Wunde positionieren. Ausgehend von der Fußsohle die untere Hälfte des Verbandes behutsam an die Haut anmodellieren.

Tegaderm4

Das blaue Trägerpapier des anmodellierten Verbandes entfernen. Dazu die Laschen, von der Mitte ausgehend, flach Richtung Außenkante abziehen.

Tegaderm5

Den Rest des Verbandes an den hinteren Teil der Ferse anmodellieren, wobei die Kanten des Verbandes einander bei Bedarf überlappen können.

Tegaderm6

Das übrige blaue Trägerpapier entfernen. Den Verband im Bereich der Wundumgebung anmodellieren.

 

Vorbereitung und Positionierung Sakral

Sakral1

Den Verband aus der Verpackung entnehmen und in der Mitte falten.

Sakral2

Die beiden seitlichen Laschen festhalten und das weiße Schutzpapier abziehen.

Sakral3

Den Verband an den seitlichen Laschen halten und im steilen Winkel zuerst mittig in der Analfalte positionieren. Dabei die Gesäßhälften auseinander halten.

Sakral4

Den Verband von der Gesäßhälfte aus behutsam von innen nach außen an die Haut anmodellieren.

Sakral5

Das blaue Trägerpapier von der Mitte beginnend, einzeln und flach in Richtung Außenkante abziehen.

Sakral6

Den Verband durch Drücken an den abgedeckten Hautbereich anformen.

Entfernen des Verbandes

3M Tegaderm Silikon-Schaumverband Border kann bis zu sieben Tage auf der Wunde verbleiben. Die Häufigkeit des Verbandwechsels hängt vom Wundtyp, der Exsudatmenge und der klinischen Situation ab.

Wenn das Exsudat die Verbandränder erreicht bzw. aus dem Verband auszutreten beginnt, muss der Verband gewechselt werden. Zum Entfernen heben Sie vorsichtig den Rand des Verbandes von der Haut ab. Falls der Verband an der Wundoberfläche haftet, befeuchten Sie ihn mit Ringer- oder 0,9%-iger Kochsalzlösung und lösen Sie ihn vorsichtig. Ziehen Sie den Verband weiter ab, bis er vollständig von der Hautoberfläche gelöst ist, und entfernen Sie ihn.

FAQs

Wie gewährleistet 3M Tegaderm Silicone Foam ein optimales Exsudatmanagement?

3M Schaumverbände besitzen ein innovatives einzigartiges 4-Lagen-System, das ein intelligentes Exsudatmanagement für wenig bis stark exsudierende Wunden bietet. Die Anpassung an unterschiedliche Exsudatmengen schafft ein idealfeuchtes Wundmillieu, so dass die Wunde feucht, aber nicht zu nass oder zu trocken ist.

Wie funktioniert das 4-Lagen-System von 3M Tegaderm Silicone Foam?

Der feinporige und anschmiegsame Schaum absorbiert schnell und stark das Exsudat aus der Wunde und transportiert dieses in die nächste Schicht - den Superabsorber. Dieser nimmt das überschüssige Exsudat aus dem Schaum auf und hält es von der Wunde fern. Die feuchtigkeitskontrollierende Schicht (moisture control layer) übernimmt das Exsudat aus dem Superabsorber, verteilt es auf seiner Fläche und ermöglicht über den
hochanpassungsfähigen dünnen und transparenten Film die schnelle Verdunstung aus dem Verband und sorgt somit für ein idealfeuchtes Wundmilieu.

Kann 3M Tegaderm Silicone Foam auf infizierten Wunden verwendet werden?

Ja, 3M Tegaderm Silicone Foam kann auf infizierten Wunden unter Aufsicht von medizinisch ausgebildetem Fachpersonal angewendet werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage.

Kann 3M Tegaderm Silicone Foam auch unter Kompressionstherapie eingesetzt werden?

Ja, 3M Tegaderm Silicone Foam kann auch zusammen mit 3M Coban 2 und 3M Coban 2 Lite zweilagige Kompressionssysteme verwendet werden.

Wann muss 3M Tegaderm Silicone Foam gewechselt werden?

3M Tegaderm Silicone Foam kann bis zu sieben Tage auf der Wunde verbleiben. Die Häufigkeit des Verbandwechsels hängt vom Wundtyp, der Exsudatmenge und der klinischen Situation ab.

Gibt es Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, bevor 3M Tegaderm Silicone Foam angewendet werden kann?

3M Tegaderm Silicone Foam darf, wie alle Schaumverbände, nicht in Kombination mit oxidierenden Substanzen wie Wasserstoffperoxid oder Hypochloritlösung verwendet werden. Diese Lösungen können die Struktur und die Leistungsfähigkeit des Polyurethanschaums beeinträchtigen.

Kann 3M Tegaderm Silicone Foam zusammen mit 3M Cavilon Reizfreier Hautschutz angewendet werden?

Ja, 3M Cavilon Reizfreier Hautschutz ist mit 3M Tegaderm Silicone Foam kompatibel und kann verwendet werden, um die wundumgebende Haut vor dem Auflegen des Verbandes vor Wundexsudat oder Klebstoffen zu schützen.

Kann 3M Tegaderm Silicone Foam zusammen mit anderen Produkten verwendet werden?

Ja, 3M Tegaderm Silicone Foam kann als Primärverband oder als Sekundärverband zusammen mit geeigneten Primärverbänden verwendet werden, wie z.B. 3M Tegaderm Alginate Ag, 3M Tegaderm Alginate oder 3M Tegaderm Hydrogel.

Was macht 3M Tegaderm Silicone Foam vorteilhaft?

Dank unterschiedlichen Formaten und Größen ist 3M Tegaderm Silicone Foam besonders vorteilhaft bei der Anwendung an schwierig zu versorgenden Körperstellen, etwa Knie, Fersen und Ellbogen.

Für welche Patienten ist 3M Tegaderm Silicone Foam besonders geeignet?

3M Tegaderm Silicone Foam eignet sich vor allem für Patienten mit schwach bis stark exsudierenden Wunden, sowie für Patienten mit fragiler oder empfindlicher Haut.

Wo erhalte ich 3M Tegaderm Silicone Foam?

3M Tegaderm Silicone Foam kann für die außerklinische Versorgung direkt über Fresenius Kabi Deutschland bestellt werden. Es ist auch im Sanitätsfachhandel und in allen Apotheken erhältlich.

Zusatzinformationen

Kooperationspartner in der modernen Wundversorgung 

Seit 2010 vertreiben die Fresenius Kabi Deutschland GmbH und 3M Medica, eine Zweigniederlassung der 3M Deutschland GmbH, das Produktportfolio der modernen Wundversorgung von 3M gemeinsam. Dabei übernimmt Fresenius Kabi Vermarktung und Vertrieb der Produkte im außerklinischen Bereich, 3M Medica fokussiert auf die Klinik. 

Bestellinformationen

3M™ Tegaderm™ Silicone Foam*

VE** Art.-Nr. PZN Abmessung Verband Abmessung Wundauflage
10 90631 13229170 10 x 10,8 cm --
10 90632 13229187 15 x 15 cm --

 

3M™ Tegaderm™ Silicone Foam Border*

VE** Art.-Nr. PZN Abmessung Verband Abmessung Wundauflage
10 90643 13229135 5 x 5 cm 2,3 x 2,5 cm
10 90640 08738337 7,5 x 7,5 cm 3,6 x 3,9 cm
10 90641 08738366 10 x 10 cm 5,4 x 5,9 cm
10 90642 08738389 15 x 15 cm 9,6 x 10 cm
5 90646 13229141 16,5 x 16,5 cm, Ferse 9,5 x 9,5 cm
10 90647 13229158 15 x 17 cm, Sakrum 11,7 x 9,5 cm
5 90648 13229164 18,5 x 22 cm, Sakrum 15,2 x 12 cm

* Die Produkte und die dazugehörigen Packungen sind latexfrei 

** Verpackungseinheit